• Ihre Entlastung ist unsere Herausforderung. Daher sind wir mit unserer langjährigen Erfahrung und unserer gewerkübergreifenden Arbeitsorganisation gerne Ihre Spezialisten für alle anfallenden Hausmeister- und Handwerkertätigkeiten und haben für jedes Gewerk den passenden Facharbeiter im Team.
  • Immobilienbetreuung bedeutet für uns die kompetente und ressourcenorientierte Verwaltung der Immobilien, mit dem Ziel der langfristigen Wertschöpfung. Wir verwalten und pflegen Ihre Immobilien und legen dabei besonderen Wert auf nachhaltige, zeitgemäße und funktionale Lösungen.
  • leer

28.05.19

Flexible Arbeitsplatzlösungen sind auch im Facility Management gefragt

Wie viele andere Branchen kämpft natürlich auch das Facility Management um geeignete Fachkräfte. Gut ausgebildete Experten der Gebäudetechnik und Betreuung sind für ein Unternehmen schlichtweg Gold wert. Um mit der eigenen Arbeitsplatzpolitik Nachwuchs für den Betrieb zu generieren, müssen Unternehmen vor allem auf eine ausgereifte Flexibilität setzen. Dies unterstreicht eine aktuelle Studie, die branchenübergreifend Arbeitnehmer befragt hat. Für die jüngste Untersuchung wurden Arbeitnehmer in 80 Ländern befragt. Gerade unter den deutschen Arbeitnehmern ist das Ergebnis eindeutig. Demnach würden in der Bundesrepublik insgesamt 92 Prozent ein Jobangebot ablehnen, wenn bei dem Arbeitsplatz keine flexible Gestaltung gegeben ist. Weltweit ist der Anteil auch hoch, bleibt aber mit 83 Prozent ein wenig dahinter zurück.

Überraschend ist, dass für die meisten Arbeitnehmer die flexible Arbeitsplatzgestaltung sogar wichtiger ist als der Anspruch auf Urlaubsgeldanspruch. Doch warum sind flexible Arbeitsplatzmodelle gerade heute so gefragt? Wie so oft liegt der „Teufel im Detail“. Die Lebenssituationen der Menschen ändern sich heute permanent. Wir werden immer wieder mit neuen Aufgaben und Anforderungen konfrontiert. Es gibt nicht viele Möglichkeiten, um auf diese einzugehen. Ist der Arbeitsplatz dann an starre Bedingungen gebunden, bietet sich kaum mehr die Option diese Herausforderungen anzunehmen. Den Wunsch nach permanenter Flexibilität haben in den vergangenen Jahren aber auch die Arbeitgeber zusehends erkannt.

Immer mehr Unternehmen, auch in der Facility Branche versuchen ihren Beschäftigten die einen oder anderen flexiblen Rahmenbedingungen zu schaffen, um sie so dauerhaft an den Betrieb zu binden. Doch der endgültige Umstieg auf Flexibilität fällt in der klassischen Organisationskultur schwer. Das ist auch den Arbeitnehmern bewusst. Demnach sehen 64 Prozent der befragten deutschen Beschäftigten genau das als größte Hürde an. Die Flexibilität eines Arbeitsplatzes kann aber nicht nur dazu beitragen, dass Arbeitnehmer bei einem Unternehmen bleiben. Sie kann letzten Endes auch ein wichtiges Argument sein, um neue Talente für den eigenen Konzern zu gewinnen. Sind die Arbeitszeiten dauerhaft flexibel, verzichten Arbeitnehmer im Umkehrschluss auch gerne auf eine Beförderung, sodass es sich für Unternehmen durchaus lohnt in solche Strukturen zu investieren.

Wir bieten für Ihre Projekte:

  • zuverlässige und fachkundige Ansprechpartner
  • multiprofessionelles Fachkräfteteam
  • kompetente und ressourcenorientierte Verwaltung
  • langfristige Wertschöpfung
  • nachhaltige, zeitgemäße und funktionale Lösungen
  • langjährige Erfahrung
  • gewerkübergreifende Arbeitsorganisation
  • Spezialisten für jedes Gewerk

 

Gebäudemanagement im Sorglospaket:

Unser Service umfasst ebenso Leistungen der Gartenpflege, Rasenmähen und Mulchen wie auch Montagearbeiten, Haustechnik und Entrümpelungen.