• Ihre Entlastung ist unsere Herausforderung. Daher sind wir mit unserer langjährigen Erfahrung und unserer gewerkübergreifenden Arbeitsorganisation gerne Ihre Spezialisten für alle anfallenden Hausmeister- und Handwerkertätigkeiten und haben für jedes Gewerk den passenden Facharbeiter im Team.
  • Immobilienbetreuung bedeutet für uns die kompetente und ressourcenorientierte Verwaltung der Immobilien, mit dem Ziel der langfristigen Wertschöpfung. Wir verwalten und pflegen Ihre Immobilien und legen dabei besonderen Wert auf nachhaltige, zeitgemäße und funktionale Lösungen.
  • leer

14.06.19

Saisonale Ausrichtung des Facility Managements bringt besondere Herausforderungen mit

Das Gebäudemanagement ist ein komplexer Bereich, der gleichermaßen von neuen Anforderungen, aber natürlich auch von diversen Trends geprägt wird. Da sich ein effizientes Facility Management nicht mehr einfach so nebenbei betreiben lässt, sondern durchaus die volle Aufmerksamkeit und natürlich auch fachliches Know-how erfordert, setzen immer mehr Betriebe darauf, diesen Bereich an einen externen Dienstleister auszulagern. Dieses Konzept geht auf und zwar schon seit vielen Jahren. Durch die Beauftragung eines externen Dienstleisters kann dem Facility Management immer in der Intensität nachgegangen werden, die gerade erforderlich ist. Das spart Personal und schon die firmeneigenen Ressourcen.

Wie sieht die saisonale Ausrichtung aus?

Facility Management ist vor allem dann nachhaltig, wenn es dort ansetzt, wo es gebraucht wird. Das ist nicht immer leicht vorhersehbar, es gibt aber einige Aufgaben, die saisonal immer wieder kommen. Dazu gehört zum Beispiel der Winterdienst rund um das Gebäude. Ohne einen zuverlässigen Winterdienst würden viele Abläufe nicht richtig funktionieren. Die Nutzung des Gebäudes wäre zudem nur ein eingeschränkt möglich. Der Winterdienst gehört zu den Bereichen des Facility Managements, die in der Regel problemlos ausgelagert werden können. Es gibt eine Reihe von Winterdiensten, die die damit verbundenen Leistungen übernehmen und sich hier voll und ganz an den Bedürfnissen der Gebäudebesitzer orientieren. Der ausgelagerte Winterdienst verursacht nur dann Kosten, wenn auch wirklich Leistungen erbracht wurden. In schneearmen bzw. milden Wintern bietet sich hier also ein erhebliches Sparpotenzial.

Wie können saisonale Tätigkeiten geplant werden?

Saisonale Aufgaben des Facility Managements sind in der Regel wiederkehrende Tätigkeiten, die jedes Jahr aufs Neue auf den Gebäudebesitzer zukommen. Um all diese Aufgaben im Blick zu behalten, ist es ratsam, diese zunächst umfassend zu planen und dann mit dem Facility Manager zu besprechen. Das Know-how und die Erfahrung des Facility Managements helfen dabei einen Turnus zu schaffen, in dem die Tätigkeiten wiederholt werden. So lassen sich feste Pläne schaffen, die deutliche Einsparungen mitbringen und für alle Beteiligten den Komfort maßgeblich steigern. Zudem bieten diese natürlich auch prinzipiell sehr viel Planungssicherheit.

Wir bieten für Ihre Projekte:

  • zuverlässige und fachkundige Ansprechpartner
  • multiprofessionelles Fachkräfteteam
  • kompetente und ressourcenorientierte Verwaltung
  • langfristige Wertschöpfung
  • nachhaltige, zeitgemäße und funktionale Lösungen
  • langjährige Erfahrung
  • gewerkübergreifende Arbeitsorganisation
  • Spezialisten für jedes Gewerk

 

Gebäudemanagement im Sorglospaket:

Unser Service umfasst ebenso Leistungen der Gartenpflege, Rasenmähen und Mulchen wie auch Montagearbeiten, Haustechnik und Entrümpelungen.